FORSCHUNG

forschung

Der Forschungsfokus von W.I.R.E. liegt auf Entwicklungen und Trends in Wirtschaft, Gesellschaft und den Life Sciences. Auf der Grundlage eines interdisziplinären Forschungsverständnisses beschäftigt sich der Think Tank schwergewichtig mit diesen Kernbereichen sowie deren Konsequenzen für Wissenschaft und Praxis. Ziel ist es, einerseits aktuelle Tendenzen zu analysieren und andererseits neues Wissen zu schöpfen und Ideen für die Zukunft zu generieren.

Die Forschungsaktivitäten von W.I.R.E. sind in zwei Hauptbereiche unterteilt: Im Rahmen von HEALTH HORIZONS beschäftigen wir uns mit langfristigen Entwicklungen in den Bereichen Gesundheit, Medizin und Pharma. Zu MIND THE FUTURE zählen alle Forschungsaktivitäten zu Trends in Wirtschaft, Gesellschaft, Technologie, Ökologie und Politik.

An der Schnittstelle zwischen akademischer Forschung und Praxis versteht sich W.I.R.E. auch als Labor zur Entwicklung neuer Konzepte der Wissensvermittlung. Grundlagen hierfür bilden nebst der Auflösung der traditionellen Trennung zwischen den Wissenschaftsdisziplinen auch die Loslösung von hierarchischen Konzepten sowie die Verschmelzung von Inhalt und Gestaltung.

Methodisch stützt sich W.I.R.E. auf verschiedene Ansätze: Passend zum Projektfokus nutzen wir Deskresearch, Expertengespräche, Workshops, Konferenzen und Praxis, um Fragestellungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu durchleuchten.

Neben den eigenen Forschungsprojekten arbeitet W.I.R.E. auch regelmässig mit und für Partnerinstitutionen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Als unabhängiger Think Tank verpflichtet sich W.I.R.E. zu Objektivität und Transparenz.

Grafik Forschung